Muss jede App von den Eltern genehmigt werden? – Wegweiser Digitale Schule

MUSS JEDE APP VON DEN ELTERN GENEHMIGT WERDEN?

01.04.2020
Muss jede App von den Eltern genehmigt werden? © spql - stock.adobe.com

Frage

Wir setzen an unserer Schule Tablets ein. Neulich meinte ein Kollege, dass immer dann, wenn wir neue Apps auf den Geräten installieren, die Eltern einwilligen müssen, damit die Kinder diese benutzen dürfen. Ist das so richtig?

Antwort

Pauschal kann man hier sagen: nein. Es kommt jedoch auf die Art der Nutzung von personenbezogenen Daten an. 2 Beispiele:

  • Installieren Sie eine App, mit der die Schüler z. B. E-Books erstellen können, brauchen Sie in der Regel keine Einwilligung. Solche Apps benötigen normalerweise keine Benutzeranmeldung der Schüler. Personenbezogene Daten werden somit nicht übertragen.
  • Benutzen Sie stattdessen eine App, die eine Benutzeranmeldung erfordert, wie z. B. spezielle Lösungen zur Leistungsmessung, müssen Sie in der Tat vorher Eltern und Schüler darüber informieren und deren Einwilligung zur Nutzung einholen. Sofern es jedoch möglich ist, eine Klarnamenverwendung gegen Fantasienamen auszutauschen, würde ich Ihnen dazu raten. Dann werden nämlich wiederum keine personenbezogenen Daten verarbeitet, und eine Einwilligung muss auch nicht eingeholt werden.
Jetzt Registrieren
Registrieren Sie sich jetzt, um WEGWEISER Digitale Schule in vollem Umfang nutzen zu können!

Jetzt registrieren

Schlagworte für diesen Beitrag
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Private mobile Endgeräte und der Datenschutz: Warum ein niedersächsischer Erlass als problematisch einzustufen ist
- In Niedersachsen sorgte ein im Januar dieses Jahres veröffentlichter Erlass für erhebliches Stirnrunzeln – nicht nur bei mir. Darin wird klar komm ...
Die „Verarbeitung im Auftrag“: Warum Sie diese datenschutzrechtliche Regelung in der Schule unbedingt benötigen
- Datenschutz und der damit verbundene bürokratische Aufwand stoßen bei Schulen aus meiner Erfahrung meist auf wenig Gegenliebe. Das kann ich gut vers ...
Rollen Sie an Ihrer Schule Adobe-Spark-Lizenzen effizient und datenschutzkonform aus
- Beim Kompetenzbereich „Produzieren und Präsentieren“ eignen sich die Spark-Produkte von Adobe hervorragend für den Einsatz im Unterricht. Mit Pa ...
Zusammen rechnen: Mit EtherCalc arbeiten Sie gemeinsam in einer Tabellenkalkulation
- Ob im Mathematik- oder Informatikunterricht oder auch nur, um Informationen zusammenzutragen: Tabellenkalkulationen werden auch in der Schule benötig ...
Themen aus der selben Kategorie
Was versteht man unter der Lizenz CC BY-SA?
Frage Ihre Übersicht über die Creative-Commons-Lizenzmodelle haben mir sehr weitergeholfen. Trotzdem ist mir die Anwendung von CC BY-SA noch nicht k ...
Private mobile Endgeräte und der Datenschutz: Warum ein niedersächsischer Erlass als problematisch einzustufen ist
In Niedersachsen sorgte ein im Januar dieses Jahres veröffentlichter Erlass für erhebliches Stirnrunzeln – nicht nur bei mir. Darin wird klar komm ...
Die „Verarbeitung im Auftrag“: Warum Sie diese datenschutzrechtliche Regelung in der Schule unbedingt benötigen
Datenschutz und der damit verbundene bürokratische Aufwand stoßen bei Schulen aus meiner Erfahrung meist auf wenig Gegenliebe. Das kann ich gut vers ...
Rollen Sie an Ihrer Schule Adobe-Spark-Lizenzen effizient und datenschutzkonform aus
Beim Kompetenzbereich „Produzieren und Präsentieren“ eignen sich die Spark-Produkte von Adobe hervorragend für den Einsatz im Unterricht. Mit Pa ...