Apps und Datenschutz – entscheidet hier der Schulträger? – Wegweiser Digitale Schule

APPS UND DATENSCHUTZ – ENTSCHEIDET HIER DER SCHULTRÄGER?

01.10.2019

Frage

Unsere Schule hat Tablets angeschafft und diese werden vom Schulträger verwaltet. Das Problem dabei ist aber, dass die Kommune sich aus Datenschutzgründen weigert, Apps ohne eine Freigabe durch den zuständigen Datenschutzbeauftragten zu installieren. Was können wir da tun?

Antwort

Zunächst einmal ist es ein Irrglaube, dass Datenschutzbeauftragte Freigaben erteilen oder weisungsberechtigt sind. Sie beraten die Schulen lediglich und geben Empfehlungen. Verantwortlich sind dabei aber letztlich immer die Schulen, ergo die Schulleitung. Und da sind wir auch beim entscheidenden Punkt: Die Entscheidung, ob Apps eine vorherige Datenschutzprüfung benötigen, liegt nicht im Kompetenzbereich des Trägers.

Vielmehr ist dies Aufgabe der Schulverwaltung und im Idealfall des Kollegiums. Besprechen Sie also mit Ihrem Tablet-Team an der Schule datenschutzrechtliche Bedenken, sehen Sie sich die gewünschten Apps im Detail an, und lassen Sie sich zusätzlich vom Datenschutzbeauftragten beraten. Und Ihrem Träger machen Sie klar, dass diese Entscheidung Ihnen obliegt und Sie und Ihr Kollegium den Datenschutz ernst nehmen, Apps evaluieren und dann entscheiden, welche Lösungen auf Ihren Tablets verwendet werden und welche nicht.

Jetzt Registrieren
Registrieren Sie sich jetzt, um WEGWEISER Digitale Schule in vollem Umfang nutzen zu können!

Jetzt registrieren

Schlagworte für diesen Beitrag
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
BigBlueButton: Mit dieser Open-Source-Lösung halten Sie den Kontakt beim digitalen Fernunterricht
- Schulschließungen aufgrund der Corona-Pandemie, dann eine schrittweise Öffnung mit verringerter Schüler und Wochenstundenzahl und weiterhin Lernen ...
Online-Dienste und der Datenschutz: So setzen Sie diese Werkzeuge rechtssicher ein
- Im „WEGWEISER Digitale Schule“ habe ich Ihnen immer wieder mal Tools vorgestellt, mit deren Hilfe Sie Anweisungen, Aufgaben und Material veröffen ...
QWIQR: Sammeln Sie bequem Audiodateien Ihrer Schüler ein
- In der Januarausgabe habe ich Ihnen bereits das Tool QWIQR vorgestellt, mit dem Sie Ihren Schülern Audio-Feedback mit QR-Codes geben können. Mittler ...
Mit Mail-Server auch „Telekommunikationsanbieter“?
- Frage Wir haben an unserer Schule einen eigenen Mail-Server, mit dessen Hilfe wir allen Lehrkräften dienstliche E-Mail-Adressen zur Verfügung stelle ...
Themen aus der selben Kategorie
Mit Videokonferenz-Software lässt sich auch Unterricht durchführen
Pro @ Sven SommerLehrer für Physik und Chemie, promovierter PhysikdidaktikerTwitter: @sven_sommerWeb: netscience.de Unterricht online oder offline ma ...
WDR 1933–1945 mit neuen Inhalten
Die überaus gelungene Augmented Reality (AR)-App WDR 1933–1945 hat neue Inhalte bekommen! ...
IT-Lösungen der Kultusministerien
Es tut sich etwas in der zentralen Unterstützung der Lehrkräfte durch die Kultusministerien. 4 Bundesländer stellen den Lehrkräften Tools für die ...
So einfach ging es noch nie: Perfekt gestaltete Erklärvideos mit Prezi Video!
In den Kollegien ist die Nachfrage nach Fortbildungen zu Erklärvideos groß! Ich stelle aber auch fest, dass viele Lehrkräfte vor möglichen technis ...