Analoge Arbeitsblätter und digitale Übertragung: Osmo Projector schafft den Spagat – Wegweiser Digitale Schule

ANALOGE ARBEITSBLÄTTER UND DIGITALE ÜBERTRAGUNG: OSMO PROJECTOR SCHAFFT DEN SPAGAT

01.08.2020
Analoge Arbeitsblätter und digitale Übertragung: Osmo Projector schafft den Spagat © Thomas Moch

Viele Lehrkräfte behelfen sich beim digitalen Fernunterricht ganz kreativ mit verschiedensten Möglichkeiten: z. B. die Dokumentenkamera aus der Schule mit nach Hause genommen und Erklärvideos aufgezeichnet oder live mit einer Videokonferenzlösung und einer Bildschirmfreigabe gestreamt. Je nach Set-up und Workflow kann das aber durchaus etwas komplex und auch fehleranfällig werden, und es ist sicherlich nicht für alle Lehrkräfte die beste Wahl.

Ich bin deswegen immer froh, wenn ich sehr einfache Lösungen kennenlernen darf, die „out of the box“ funktionieren. Thomas Moch hat mich da auf einen alten Bekannten gebracht, mit dem diese Art von Fernunterricht zu einem Kinderspiel wird.

Die kreativen Osmo-Produkte

Als ich vor mehr als 5 Jahren ein Produkt aus dem Hause Osmo in den Händen hielt, war ich schon erstaunt, wie Lernen und Spielen in einer Vermischung aus „analog“ und „digital“ stattfinden kann und dabei auch die Haptik nicht zu kurz kommt.

Ich hielt das Osmo Genius Kit (wweiser.de/osmogenius) in den Händen und war vor allem vom Tangram-Spiel angetan:
In diesem Set befindet sich ein Ständer, in den man ein iPad hochkant stellen kann, und ein kleiner roter Spiegel, der oben aufgesteckt wird. Dieser Spiegel dient dazu, die Kamera umzulenken, sodass die Tischfläche vor dem Tablet anvisiert wird. Und jetzt kommt die Magie ins Spiel! Im Genius Kit befinden sich auch Holz-Tangram-Teile. Die App auf dem iPad gibt Figuren vor, die Sie mit den Holzteilen legen müssen. Das reale Zusammenschieben der Teile auf dem Tisch wird von der Kamera registriert, und Sie bekommen sofort visuelle und auditive Unterstützung in der App. Das fasziniert mich heute noch!

 

Thomas Moch nutzt den kostenlosen Osmo Projector

Der Kollege Thomas Moch ist Fachberater für IT an Förderschulen, Beratungsrektor für Systembetreuung und in der Geistigbehindertenpädagogik tätig. Auf lernsachen.blog schreibt er darüber, wie Lehrer individuell Unterricht mit technischen Hilfsmitteln gestalten können.

So bin ich auch auf seine Empfehlung der App Osmo Projector (wweiser.de/osmoprojector) gestoßen.
Osmo Projector ist kostenlos und als Ergänzung zu einem bestehenden Osmo-Set (Preis ca. 80 €) gedacht. Sie benötigen für die Nutzung der App auf alle Fälle den beschriebenen Ständer sowie den roten Umlenkspiegel.

 

So einfach funktioniert die App

Mit Osmo Projector sind Sie z. B. in der Lage, ein Arbeitsblatt auszufüllen, während die Osmo App in Kombination mit dem Standfuß und dem Umlenkspiegel dies erfasst. Die App setzt dabei auf eine automatische Perspektivenkorrektur, sodass das Blatt nicht verzerrt dargestellt wird.

Der besondere Clou: Wenn Sie den Spiegel vom iPad abnehmen, werden Sie über die Frontkamera gezeigt. Somit können Sie schnell und einfach zwischen dem Arbeitsblatt und Ihrem Videobild wechseln, um z. B. auf eine persönlichere Art und Weise Rückfragen mit den Lernenden zu klären. In diesem Fall empfehle ich Ihnen, über die Schaltfläche rechts oben die Perspektivenkorrektur wieder zu deaktivieren, damit Sie korrekt angezeigt werden.

 

Thomas Mochs Praxistipps!

„Wenn Sie direkt streamen möchten, können Sie dies mit Apps wie Teams, Zoom, Skype, Google Meet oder Webex realisieren. Dazu öffnen Sie eine der Apps, nachdem Sie Osmo Projector gestartet haben, beginnen Ihre Videoübertragung und wählen die entsprechende Funktion zum Bildschirmteilen. Danach wechseln Sie dann wieder zu Osmo Projector zurück.“

„Auch sehr praktisch ist die Möglichkeit, die Instruktionen nur aufzuzeichnen und das Video dann nachträglich den Lernenden zur Verfügung zu stellen.“

 

Hier zeigt Ihnen Thomas Moch in einem kurzen Video, wie einfach die Bedienung funktioniert

 

 

Fazit: Genial einfach!

Die Idee mit dem Spiegel, den Sie je nach Bedarf am Gerät lassen oder entfernen, ist so einfach wie genial! Damit werden Online-Instruktionen zu einem regelrechten Kinderspiel. Wenn Sie bereits im Besitz eines Osmo-Sets sind, bekommen Sie diese Möglichkeit zum Nulltarif. Ansonsten sind die Osmo-Produkte wirklich auch einen Blick wert!

 

Podcast

Hören Sie sich auch die Folge 12 an, in der ich mich mit Thomas Moch über den Einsatz von Osmo Projector unterhalte.
Unsere Podcasts finden Sie auch auf Apple Podcasts und Spotify.

Jetzt Registrieren
Registrieren Sie sich jetzt, um WEGWEISER Digitale Schule in vollem Umfang nutzen zu können!

Jetzt registrieren

Downloads zum Thema
Angemeldeten Nutzern stehen hier Dokumente zur Verfügung.
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Mit Videokonferenz-Software lässt sich auch Unterricht durchführen
- Pro @ Sven SommerLehrer für Physik und Chemie, promovierter PhysikdidaktikerTwitter: @sven_sommerWeb: netscience.de Unterricht online oder offline ma ...
WDR 1933–1945 mit neuen Inhalten
- Die überaus gelungene Augmented Reality (AR)-App WDR 1933–1945 hat neue Inhalte bekommen! ...
IT-Lösungen der Kultusministerien
- Es tut sich etwas in der zentralen Unterstützung der Lehrkräfte durch die Kultusministerien. 4 Bundesländer stellen den Lehrkräften Tools für die ...
So einfach ging es noch nie: Perfekt gestaltete Erklärvideos mit Prezi Video!
- In den Kollegien ist die Nachfrage nach Fortbildungen zu Erklärvideos groß! Ich stelle aber auch fest, dass viele Lehrkräfte vor möglichen technis ...
Themen aus der selben Kategorie
Mit Videokonferenz-Software lässt sich auch Unterricht durchführen
Pro @ Sven SommerLehrer für Physik und Chemie, promovierter PhysikdidaktikerTwitter: @sven_sommerWeb: netscience.de Unterricht online oder offline ma ...
WDR 1933–1945 mit neuen Inhalten
Die überaus gelungene Augmented Reality (AR)-App WDR 1933–1945 hat neue Inhalte bekommen! ...
IT-Lösungen der Kultusministerien
Es tut sich etwas in der zentralen Unterstützung der Lehrkräfte durch die Kultusministerien. 4 Bundesländer stellen den Lehrkräften Tools für die ...
So einfach ging es noch nie: Perfekt gestaltete Erklärvideos mit Prezi Video!
In den Kollegien ist die Nachfrage nach Fortbildungen zu Erklärvideos groß! Ich stelle aber auch fest, dass viele Lehrkräfte vor möglichen technis ...