Langweilig gestaltete Präsentationen? Das muss nicht sein! Erfahren Sie, wie Sie mehr Farbe ins Spiel bringen – Wegweiser Digitale Schule

LANGWEILIG GESTALTETE PRÄSENTATIONEN? DAS MUSS NICHT SEIN! ERFAHREN SIE, WIE SIE MEHR FARBE INS SPIEL BRINGEN

01.02.2020 | 00:00 min

Präsentationen leben von wenig Text und einer ästhetischen Visualisierung. Gerade was Farben betrifft, ist die Umsetzung nicht immer leicht. Vielleicht haben Sie auch schon an Ihren eigenen Präsentationen oder an denen Ihrer Schüler bemerkt, dass die Farben nicht so ganz zusammenpassen. Mir geht es so, dass ich merke, dass etwas nicht stimmt, aber ich bin dann nicht in der Lage, die Farben passgenau aufeinander abzustimmen.

Hier ist das Tool Coolors eine praktische Hilfe. Wie es funktioniert, das zeige ich Ihnen in diesem Artikel.

 

5 gewinnt!

5 verschiedene Farben für Ihre Präsentation – mehr sollte es nicht sein:

  • 1 Farbe für den Hintergrund
  • 1 Farbe für Überschriften
  • 1 Farbe für den Text
  • 1 Farbe für Links
  • 1 Farbe für Hervorhebungen bei Wörtern

 

Erstellen Sie Farbpaletten mit der Leertaste

Wenn Sie die Seite Coolors (coolors.co/app) besuchen, werden Sie bereits von einem zufällig generierten Farbschema begrüßt, bei dem die Farben wunderschön zueinanderpassen. Durch ein Drücken der Leertaste werden immer neue Farbpaletten generiert. Sollte Ihnen eine der 5 Farben gefallen, so können Sie auch das Schloss-Icon drücken, um diese Farbe zu sperren. Beim Drücken der Leertaste werden dann nur die restlichen Farben passend dazu generiert.

 

HEX, kein Hexenwerk!

Am unteren Rand der Farbe wird Ihnen ein sogenannter hexadezimaler Farbwert angezeigt, der mit einem Rautezeichen beginnt und durch 6 Ziffern und/oder Buchstaben ergänzt wird. Zum Beispiel steht der Wert #62929E für einen Cyan-Farbwert. Möchten Sie die generierten Farben in Programmen wie PowerPoint oder Keynote verwenden, so merken Sie sich diese Werte oder kopieren sie in die Zwischenablage. In PowerPoint gehen Sie dann folgendermaßen vor:

  • Wählen Sie im Farbmenü den Punkt Weitere Farben.
  • Wählen Sie den Farbregler und RGB aus.
  • Im Feld Hex-Farbe # geben Sie dann den hexadezimalen Wert (ohne #-Zeichen) ein.

In Keynote entfällt der 1. Schritt.

 

Weitere Funktionen von Coolors

Das Werkzeug hält noch ein paar nützliche Funktionen für Sie bereit. So können Sie beispielsweise mit dem Kamera-Symbol ein Bild hochladen oder über eine URL mitgeben. Basierend auf den Farbwerten des Bildes können Sie dann mit dem Knopf Auto Farbwerte generieren oder aber auch direkt durch Auswahl einzelner Bildpunkte bestimmen.

Mithilfe des Buttons Collage wird das Bild heruntergeladen und die hexadezimalen Farbwerte daneben angegeben.

 

Fazit: Noch nie haben meine Präsentationen so ansprechend ausgesehen

Designer beschäftigen sich tagtäglich mit der Farblehre – ich kann das einfach nicht. Muss ich aber auch gar nicht, denn mit Coolors wird mir diese Arbeit abgenommen. Ein schneller Besuch der Website und ein Drücken der Leertaste: Schon kann ich durch angenehme Farbkombinationen blättern, bis ich „mein Design“ gefunden habe.

Die Einbindung der Farben über die HEXWerte funktioniert auch schnell. Meine Präsentationen sehen nun besonders schick aus – und Ihre dank Coolors bald auch!

Jetzt Registrieren
Registrieren Sie sich jetzt, um WEGWEISER Digitale Schule in vollem Umfang nutzen zu können!

Jetzt registrieren

Schlagworte für diesen Beitrag
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
So einfach ging es noch nie: Perfekt gestaltete Erklärvideos mit Prezi Video!
- In den Kollegien ist die Nachfrage nach Fortbildungen zu Erklärvideos groß! Ich stelle aber auch fest, dass viele Lehrkräfte vor möglichen technis ...
Audio-Editor gesucht!
- Frage Tonaufnahmen sind ein wichtiger Bestandteil meiner unterrichtlichen Arbeit. Ich nutze sie, um beispielsweise Wörter vorzulesen oder meinen Sch ...
Analog zu digital: Liveworksheets verwandelt Ihre Arbeitsblätter in interaktive Übungen
- Arbeitsblätter gehören auch im Jahr 2020 zum wohl am meisten genutzten Unterrichtsmaterial, um neu erarbeiteten Stoff mit Übungen zu festigen. Im Z ...
Book Creator mit neuen Funktionen
- Die beliebte Plattform zur Erstellung von digitalen Büchern (app.bookcreator.com) hat 2 sinnvolle neue Funktionen erhalten, die Sie und Ihre Schüler ...
Themen aus der selben Kategorie
Microsoft Teams zum Schuljahreswechsel
Frage Meine Schule arbeitet seit letztem Schuljahr intensiv mit Microsoft Teams als Lösung für eine „papierlose Schule“. Die gesamte Kommunikati ...
Goldene Regeln für den Videochat: Damit es auch wirklich reibungslos funktioniert
Videochats oder Videokonferenzen sind schnell eingerichtet und gestartet. Wenn die Teilnehmer dann ihren Weg dorthin gefunden haben, kann es aber eini ...
Mehr als 400 fertige GeoGebra-Übungen, die Ihren Unterricht bereichern
GeoGebra, von vielen Mathematiklehrkräften geschätzt, ermöglicht einen anschaulichen Unterricht, bei dem die Lernenden aktiv werden. Die interaktiv ...
„Lernen durch Lehren“: Dieses Konzept bringt frischen Wind in Ihren Unterricht
Isabelle Schuhladen durfte ich auf einer Tagung kennenlernen, bei der es um digital gestützten Unterricht ging. Die Deutsch- und Französischlehrerin ...