Corona-Update vom 24.02.2021

Drazen - AdobeStock

Liebe Schulleitungen, liebe Lehrkräfte, liebe pädagogischen Fachkräfte,

gestern habe ich mit dem Leiter einer Grundschule telefoniert. Auch seine Schule hat in den Präsenzunterricht gestartet. Was immer noch nicht da war, waren die angekündigten FFP2-Masken für die Lehrkräfte. Als er dann bei der Schulbehörde nachfragte, was denn jetzt mit den Masken sei, bekam er zur Antwort, dass er die persönliche Schutzausrüstung bei der Behörde abholen könne. Er war stinksauer, was ich gut verstehen kann. Ist es denn wirklich nicht machbar, dass Masken einfach per Paket an die Schulen geschickt werden? Schließlich war länger bekannt, dass die Schulen gestern öffnen sollten. Außerdem gehören Kurierfahrten sicher nicht zu den Aufgaben einer Schulleitung.

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte