Das geht ab auf dem Schulhof

Discord blockiert nicht jugendfreie Themen

NSFW abbreviation spelled on wooden cut circles. Over yellow background.

Die Plattform Discord (discord.com) ist bei denjenigen Schülerinnen und Schülern besonders hoch im Kurs, die gerne Games auf dem Computer spielen. Dabei handelt es sich um einen Dienst, mit dessen Hilfe sich Spieler aus aller Welt über Mikrofon und Kopfhörer unterhalten können. Gerade bei Online-Computerspielen ist das besonders praktisch, um sich währenddessen zu unterhalten und abzustimmen. In der Vergangenheit wurden die Discord-Server immer wieder auch für nicht jugendfreie Inhalte genutzt. Damit ist nun teilweise Schluss. Die Betreiber von Discord verpflichten nun bei derartigen Inhalten die Nutzer dazu, die Kanäle mit NSFW zu versehen („Not Safe For Work“, eine Markierung für anstößige Inhalte, die besser nicht während der Arbeit angesehen werden sollten, während Mitarbeiter über die Schulter blicken). Auf dem iPhone und iPad werden diese Kanäle dann generell blockiert und können auch von Erwachsenen nicht mehr geöffnet werden. Geräte mit dem Android-Betriebssystem haben diese strenge Blockierung jedoch (noch nicht).

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte