Elternbeirat mit eigener Website? – Wegweiser Digitale Schule

ELTERNBEIRAT MIT EIGENER WEBSITE?

01.08.2020
Elternbeirat mit eigener Website? © sdecoret - stock.adobe.com

Frage

Der Elternbeirat an unserer Schule hat eine eigene Internetpräsenz, in der die Mitglieder sich vorstellen. Außerdem werden dort auch schulische Bekanntmachungen zusätzlich veröffentlicht. Bis jetzt verlinken wir auf der offiziellen Schule-Website auch auf die des Elternbeirats. Als Schulleiterin stellt sich mir jedoch die Frage, ob das überhaupt rechtmäßig ist.

Antwort

Nein, ein Elternbeirat darf keine eigene Homepage betreiben, da es sich um ein „nicht selbstständiges Organ der Schule“ handelt. Bitten Sie deshalb die Vorsitzenden, die Seite vom Netz zu nehmen. Ein Foto, das die Mitglieder des Elternbeirats vorstellt, sowie die dazugehörigen Namen können Sie auf Ihrer schulischen Website veröffentlichen. Da Sie als Schulleitung die Schule nach außen präsentieren, sind Sie auch für die Inhalte der Seite verantwortlich.

Wichtiger Hinweis am Rande: Fordern Sie von den Vorsitzenden die Einwilligungserklärungen für die Veröffentlichung von allen betroffenen Personen ein. Sofern der Elternbeirat Informationen an die Schulfamilie weitergeben möchte, hat dies über einen passwortgeschützten Bereich auf Ihrer schulischen Website zu erfolgen. Alle veröffentlichten Informationen sollten vorab von Ihnen geprüft werden – wie bereits erwähnt, sind Sie als Schulleitung verantwortlich.

Jetzt Registrieren
Registrieren Sie sich jetzt, um WEGWEISER Digitale Schule in vollem Umfang nutzen zu können!

Jetzt registrieren

Schlagworte für diesen Beitrag
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
So erstellen Sie rechtsicher ein fehlerfreies Impressum
- Wenn Sie für Ihre Schule eine eigene Homepage unterhalten, müssen Sie unbedingt darauf achten, dass diese über ein korrektes Impressum verfügt. Au ...
Networking: So schaffen Sie Synergien für Ihre Schule
- Mit externen Partnern kooperieren Vernetzung ist ein wichtiger Faktor Ihrer erfolgreichen Schulleitung. Nutzen Sie hierzu möglichst viele Situationen ...
Musterplan: Von A bis Z – wer ist zuständig?
- Geschäftsverteilung nicht nur in der Schulleitung   „Mein E-Mail-Posteingangsfach ist schnell leer. Denn viele Mails leite ich an Kollegen wei ...
Ihre Schulparty im Internet – was Sie unter rechtlichen Aspekten unbedingt wissen sollten
- Heute ist Ihre Schule ganz selbstverständlich mit einer eigenen Homepage im Internet vertreten. Informationen sind so für Schüler und Eltern rasch ...
Themen aus der selben Kategorie
Das müssen Sie beachten, wenn Sie an Ihrer Schule ein System zur Videoüberwachung installieren
Sie hatten an Ihrer Schule in der Vergangenheit Fälle von Hausfriedensbruch und Vandalismus? Um weitere Gefährdungen zu vermeiden, entschließen Sie ...
BigBlueButton: Mit dieser Open-Source-Lösung halten Sie den Kontakt beim digitalen Fernunterricht
Schulschließungen aufgrund der Corona-Pandemie, dann eine schrittweise Öffnung mit verringerter Schüler und Wochenstundenzahl und weiterhin Lernen ...
Online-Dienste und der Datenschutz: So setzen Sie diese Werkzeuge rechtssicher ein
Im „WEGWEISER Digitale Schule“ habe ich Ihnen immer wieder mal Tools vorgestellt, mit deren Hilfe Sie Anweisungen, Aufgaben und Material veröffen ...
Mit Mail-Server auch „Telekommunikationsanbieter“?
Frage Wir haben an unserer Schule einen eigenen Mail-Server, mit dessen Hilfe wir allen Lehrkräften dienstliche E-Mail-Adressen zur Verfügung stelle ...