Best Practice für das Kollegium

So bleiben Ihre Präsentationen nachhaltig im Gedächtnis

© psdesign1 - Fotolia.com

Text über Text über Text, Aufzählungszeichen, wohin das Auge reicht, winzige Schriftarten, und – die Krönung des „homo praesentaticus“ – Animationen, dass es einem schwindelig wird. Sie alle haben diese Präsentationen sicher schon einmal „genossen“ und können sich an die Verunstaltungen noch gut erinnern. Aber sind Ihnen auch die Inhalte noch bewusst? Präsentationen im Zen-Stil gehen einen anderen Weg und sind bewusst einfach gehalten, damit das Wesentliche noch hängen bleibt.

Guy Kawasaki, Autor und Unternehmer, bringt es schlicht auf den Punkt: Präsentationen sollten nicht mehr als 10 Folien Umfang haben, nicht länger als 20 Minuten dauern und nie mit einer Schriftgröße unter 30 Punkten formatiert sein.

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte