Medienkonzept

Warum die Corona-Krise nun die Versäumnisse bei der Digitalisierung offenlegt

© Günter_Menzl - stock.adobe.com

Die Corona-Pandemie hat die meisten Schulen eiskalt erwischt, und nur wenige können von sich behaupten, dass sie auf diese Herausforderung adäquat vorbereitet waren. An den Standorten, wo das Thema „Digitalisierung“ stiefmütterlich behandelt wurde, zeigt sich nun in besonders verstärktem Maße die Misere: Wo es an Infrastruktur, Fortbildung und passenden Lösungen in Hard- und Software fehlt, stößt man nun mal schnell an seine Grenzen beim Distance Learning. Die entscheidende Frage lautet: Wie können wir daraus lernen?

Fernunterricht ist nicht gleich Fernunterricht

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte