Medienkonzept

Mini-Roboter trifft Buntstifte – „programmieren“ Sie mit farbigen Stiften eine winzige Halbkugel

Screenshot © ozobot

Vielleicht geht es Ihnen wie mir: Es ge fallen mir besonders die digitalen Werkzeuge, die an die analoge Welt anknüpfen, Haptik miteinbeziehen und die Kreativität fordern und auch fördern. Aus diesem Grund war ich von ozobot, dem kleinsten programmierbaren Roboter für die Grundschule, auch so angetan. Das Spezielle an ihm: die Kinder programmieren ihn, indem sie mit Buntstiften zeichnen! Erfahren Sie alles Wichtige zum Buntstift-Roboter!

Filzstifte zum Programmieren von Spider-Man

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte