Technisches Know-How

„Teure Touchboards, geht das nicht günstiger?“

© fotobieshutterb - Fotolia.com

Frage

Für den Neubau unserer Schule möchte der Träger alle Klassenzimmer mit Touchboards ausstatten. Bei Preisen ab 6.000€ für eine dieser interaktiven Tafeln erscheint mir diese Investition aber als recht kostspielig. Ich bezweifle auch den weitreichenden Nutzen dieser Geräte. Viele arbeiten darauf doch wenig interaktiv. Von mir vorgeschlagene Alternativen, die Sie in den Ausgaben 09/2018 und 10/2018 vorgestellt haben, will der Träger nicht anschaffen. Was kann ich da machen?

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte