Best Practice für das Kollegium

So erstellen Sie in kürzester Zeit Sitzpläne für Ihre Klasse

Erstellen Sie schnell und unkompliziert einen Sitzplan für Ihre Klasse. ©lantica - AdobeStock

Sitzpläne sind wichtig. Zum einen für Sie, um gerade zu Schuljahresbeginn die Namen Ihrer Schülerinnen und Schüler zu lernen. Zum anderen aber auch für Fachlehrer, die nur wenige Stunden in Ihrer Klasse unterrichten. Gerade, wenn Sie öfter die Plätze oder auch die Anordnung der Tische wechseln, ist ein gut lesbarer Sitzplan daher unumgänglich. Klassische Klebezettel sind praktisch, da Sie den Plan schnell abändern können. Aber auch digitale Lösungen bieten viele Vorteile – insbesondere dann, wenn diese nicht umständlich mit Word & Co. realisiert sind. Eine besonders praktische Lösung stelle ich Ihnen in diesem Artikel vor.

Der Sitzplangenerator – von Schülern entwickelt

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte