Medien-Recht

Darum ist die beliebte Audio-Software Audacity in der Kritik

Audacity – kostenlos und mit vielen Möglichkeiten zur Audio-Aufnahme und -bearbeitung. (Eigener Screenshot)

An Schulen wird seit eh und je gern die Software Audacity eingesetzt, wenn es um Audio-Aufnahmen und den Schnitt des Materials geht. Mit ihr können Hörspiele und Podcasts auch mehrspurig aufgenommen und anschließend bearbeitet werden. Die Tatsache, dass Audacity kostenlos ist und auf allen Desktop-Plattformen zur Verfügung steht, ist sicherlich einer der Hauptgründe. Seit diesem Jahr steht das Programm mehr und mehr in der Kritik von Datenschützern. Warum dies so ist, das erfahren Sie in diesem Beitrag.

Open-Source und Übernahme durch die Muse Group

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte