Medien-Recht

Schulisches WLAN: Diese Dokumentation benötigen Sie von Lernenden und Lehrkräften

Wenn Sie ein WLAN anbieten, müssen Sie alle Beteiligten mit einer Nutzungsordnung informieren und deren Einwilligung einholen. ©AdobeStock - jozsitoeroe

Ein WLAN ist schnell eingerichtet und die meisten Schulen bieten dieses auch an – sowohl für Lehrkräfte als auch zunehmend für die Lernenden. Mit privaten Endgeräten oder von der Schule zur Verfügung gestellten Leihgeräten wird es im Rahmen des Unterrichts genutzt oder auch zur Vor- und Nachbereitung verwendet. Dabei werden jedoch personenbezogene Daten erhoben und gespeichert, und demzufolge sind eine ausführliche Aufklärung und auch die Einholung von Einwilligungen wichtig. Im Folgenden stelle ich Ihnen die wichtigsten Punkte vor.

Nutzungsordnung

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte