Mit Felicitas Fogg reisen Ihre Schüler in 80 Tagen um die Welt – und lernen einiges über moderne Mobilität

metamorworks - AdobeStock

Automatisiertes und vernetztes Fahren, E-Scooter, Car-Sharing – die Mobilität verändert sich rasant, und wir können uns die Frage stellen, ob ein Schulkind mit 18 Jahren überhaupt noch einen Autoführerschein machen wird. Das spannende Thema der Mobilität der Zukunft greift ein innovatives Spiel der besonderen Art auf: Ihre Lernenden begleiten in dem AR-Spiel „In 80 Karten um die Welt“ die Protagonistin Felicitas Fogg und lernen dabei ganz nebenbei viel dazu!

Die Story des Spiels in aller Kürze

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte