Einführung einer App als Lehrer (unabhängig von Schullizenz) – Wegweiser Digitale Schule

Startseite Foren Medien & Recht Einführung einer App als Lehrer (unabhängig von Schullizenz)

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von   P vor 1 Monat, 2 Wochen.

Thema: Einführung einer App als Lehrer (unabhängig von Schullizenz)

Fachbereich Medien & Recht
  • Creator
    Topic
  • Kein Profilbild vorhandenP Reg. seit 07.02.2020
    Einführung einer App als Lehrer (unabhängig von Schullizenz)

    Hallo zusammen,

    als junger Lehrer stellt sich mir folgende Frage: und zwar interessiere ich mich für eine kostenlose Drittanbieter-App mit welcher ich als Lehrer Schulnoten, Prüfungstermine, Stundenpläne und Hausaufgaben verwalten und teilweise mit den Schülern teilen kann (bspw. Hausaufgaben eintragen und diese stehen dann dem Schüler zur Verfügung).

    Darf ich das als Lehrer eigenständig in meinen Klassen für meine Schüler einführen? Was muss ich rechtlich beachten? Welches Vorgehen ist hier richtig und erlaubt? Oder muss für die Verwendung von solchen Apps immer eine komplette Schullizenz vorliegen?

    Vielen Dank vorab!

     Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.