Apps für frühkindliche Mediennutzung – Wegweiser Digitale Schule

APPS FÜR FRÜHKINDLICHE MEDIENNUTZUNG

01.01.2020
Apps für frühkindliche Mediennutzung © Pixel-Shot - adobe.com

Frage

Immer wieder werde ich von Eltern in Hinblick auf eine förderliche Mediennutzung der Kinder befragt: Welche Apps sind empfehlenswert, welche Spiele riskant, wann sollte das erste Smartphone angeschafft werden, wie viel Nutzungszeit ist angemessen und vieles mehr?

Ich sehe mich gar nicht in der Lage, dies alles kompetent zu beantworten, und ständig auf den Medienberater des Kreises kann ich auch nicht verweisen. Haben Sie eine Hilfestellung für mich?

Antwort

Versuchen Sie es doch mal mit der Seite https://www.elternguide.online. Die Seite ist ein Kooperationsprojekt von FSM (Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter), klicksafe, dem Deutschen Kinderhilfswerk, fragFINN, JFF (Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis) sowie Facebook (es wird auf der Seite betont, dass Facebook unterstützt, aber keinerlei redaktionellen Einfluss hat).

Die Themen sind sehr breit gestreut und bieten Eltern praktische Lösungsansätze. Gut gefällt mir auch die Guided Tour: Die Erziehungsberechtigten wählen die Altersgruppe aus und können dann z. B. zwischen den Themen „Medien in der Familie“, „Die Medien unserer Kinder“ und „Sicherheit im Netz“ wählen, um dann weiter zu verzweigen und verknüpfte Themen zu bekommen. Ergänzt wird das Angebot durch eine Kontaktmöglichkeit über die Messenger WhatsApp und Threema, bei denen Eltern gezielt Antworten auf ihre Fragen bekommen.

Jetzt Registrieren
Registrieren Sie sich jetzt, um WEGWEISER Digitale Schule in vollem Umfang nutzen zu können!

Jetzt registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Digitalisierung an Schulen – es sieht nicht gut aus
- Wussten Sie schon, dass … … die ICILS-Studie 2018 (International Computer and Information Literacy) veröffentlicht wurde? Bei der Erhebung we ...
Wo finde ich Termine für Webinare?
- Frage In der Oktober-Ausgabe haben Sie darüber berichtet, wie sich Webinar-Lösungen aus Sicht von Fortbildnern einsetzen lassen. Die Verlinkung auf ...
Medien in die Schule
- Wussten Sie schon, dass … … Sie auf der Seite https://www.wweiser.de/mids eine äußerst umfangreiche Liste an Tools und Werkzeugen finden ...
Das virtuelle Labor: Mit der App „Beaker“ experimentieren Ihre Schüler mit chemischen Stoffen wie unter echten Bedingungen
- Experimente sind eines der wesentlichen Prinzipien guten Chemieunterrichts. Nicht immer haben Sie aber sämtliche benötigte Chemikalien oder Laborger ...
Themen aus der selben Kategorie
Dieter-Baacke-Preis 2019
Herausragende Medienprojekte, bei denen Schüler sich kritisch und kreativ einbringen können – darum geht es beim alljährlichen Dieter-Baacke-Prei ...
Lernen Sie die agile Methode „Kanban“ kennen und wie Sie sie im Unterricht einsetzen können
Der Kollege Thorsten Puderbach kam mit agilen Methoden in Berührung, als er bei Firmen hospitierte und dabei lernen durfte, wie diese ihre Arbeitspro ...
YouTube vs. „hochwertigere“ Medien?
Pro YouTube als Lernvideothek? Warum eigentlich nicht? © Clemens PfefferleRealschullehrer und medienpädagogischer Berater für digitale BildungTwitt ...
Digitalisierung an Schulen – es sieht nicht gut aus
Wussten Sie schon, dass … … die ICILS-Studie 2018 (International Computer and Information Literacy) veröffentlicht wurde? Bei der Erhebung we ...