Hilfe für Schüler bei Problemen im Netz – Wegweiser Digitale Schule

HILFE FÜR SCHÜLER BEI PROBLEMEN IM NETZ

01.09.2019
Hilfe für Schüler bei Problemen im Netz © Mario-Hoesel - adobe.com

Frage

Immer wieder berichten mir die Sozialpädagogen an meiner Schule von Schülern, die sich Problemen wie Belästigungen, ungeeigneten Inhalten und Hass ausgesetzt sehen. Wir haben aus diesem Grund bereits die Unterstützung von Medienpädagogen angefordert, die sich gemeinsam mit den Kindern der Themen annehmen werden. Gibt es von Ihrer Seite aus auch eine gute Seite, die als 1. Anlaufstelle für die Schüler, aber auch die Eltern dienen kann und die möglichst breite Themenschwerpunkte anbietet?

Antwort

Ja, ich kann Ihnen die relativ neue Seite jugend.support empfehlen. Klicksafe hat zusammen mit dem Bundesfamilienministerium und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz ein Angebot gestartet, das sich Problemen beim Umgang mit digitalen Medien widmet. Kinder und Jugendliche können sich hier über Themen wie Hass im Netz, Cybermobbing, Kostenfallen, Extremismus, Kettenbriefe und vieles mehr informieren.

Dazu bekommen Sie auch die Möglichkeit, Meldungen bei unangemessenen Inhalten einzureichen, und auch Notfallrufnummern und weiterführende Links stehen bereit. Die Seite ist übersichtlich gestaltet und bietet viele kompetente Hilfestellungen zu allem, was Stress im Netz verursachen kann.

Website: https://jugend.support

Jetzt Registrieren
Registrieren Sie sich jetzt, um WEGWEISER Digitale Schule in vollem Umfang nutzen zu können!

Jetzt registrieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
„Bitte was?!“ – Dieses Angebot unterstützt Sie bei der Arbeit gegen Hassbotschaften im Internet
- Der Hass im Internet wird immer lauter und präsenter. Dies belegt auch der Jugendschutz- und Medienkompetenzbericht, den ich in der Ausgabe Mai 2019 ...
Mit KABUs Zeltplatzabenteuer lernen Ihre Schüler den richtigen Umgang mit digitalen Medien
- Grundschullehrkräfte fragen mich häufig, wie sie in die Thematik mit digitalen Medien einsteigen sollen. Die Themenbereiche sind ja recht unübersch ...
Lehrer bewerten mit der App „Lernsieg“
- Der Wirbel war für den App-Entwickler Benjamin Hadrigan doch zu groß: Der 17-jährige Schüler entwickelte die App Lernsieg, die Schülern die Mögl ...
Wo finde ich Termine für Webinare?
- Frage In der Oktober-Ausgabe haben Sie darüber berichtet, wie sich Webinar-Lösungen aus Sicht von Fortbildnern einsetzen lassen. Die Verlinkung auf ...
Themen aus der selben Kategorie
Es darf gestampft werden!
In der Schulmensa esse ich gerne gemeinsam mit Schülern und komme dann mit ihnen auch über digitale Medien und die Bedeutung für ihren Alltag ins G ...
CAD trifft auf AR: Mit dieser Lösung projizieren Ihre Schüler Konstruktionen auf einen virtuellen Würfel
Mein Kollege Florian Kubiak überrascht mich immer wieder mit kreativen Unterrichtslösungen. Seine Schüler konstruieren am Computer mit der kostenlo ...
„Bitte was?!“ – Dieses Angebot unterstützt Sie bei der Arbeit gegen Hassbotschaften im Internet
Der Hass im Internet wird immer lauter und präsenter. Dies belegt auch der Jugendschutz- und Medienkompetenzbericht, den ich in der Ausgabe Mai 2019 ...
Musik für Ihre Medienprodukte: Mit lizenzfreien Lösungen rechtssicher und dennoch qualitativ hochwertig!
Sie haben einen Film mit Ihren Schülern erstellt und möchten diesen nun mit kurzen Musikeinblendungen untermalen? Ihre Lernenden sind mit der Produk ...