Künstliche Menschen im Unterricht – Wegweiser Digitale Schule

KÜNSTLICHE MENSCHEN IM UNTERRICHT

01.03.2020
Künstliche Menschen im Unterricht © pinkeyes - stock.adobe.com

Kürzlich bin ich auf die Seite thispersondoesnotexist.com gestoßen. Laden Sie beim Betrachten die Seite neu — Sie werden unzählige Fotos von Personen erhalten, die eines gemeinsam haben: Keine davon existiert!

Bei den Fotos handelt es sich um Bilder, die computergeneriert sind. Technisch sind wir somit bereits jetzt auf dem Stand, Personen auf Fotos durch künstliche Intelligenz zu berechnen, die sich von den Fotos echter Menschen nicht mehr unterscheiden lassen.

Meinen Schülern habe ich diese Seite gezeigt und ihnen auch die Frage gestellt: „Was haben alle diese Menschen gemeinsam?“ Dies war der Einstieg für eine interessante Diskussion zum Thema „Künstliche Intelligenz“, damit verbundener ethischer Konsequenzen und der Frage, welche Entwicklungen uns in den nächsten Jahren und Jahrzehnten noch beschäftigen werden.

Jetzt Registrieren
Registrieren Sie sich jetzt, um WEGWEISER Digitale Schule in vollem Umfang nutzen zu können!

Jetzt registrieren

Schlagworte für diesen Beitrag
Themen aus der selben Kategorie
Fake Viral Images aus dem Museum of Hoaxes
Was haben ein Hai, der einen Helikopter attackiert, ein Emu mit rasiermesserscharfen Zähnen und Schokolade mit paniertem Hühnchen als Zusatz gemeins ...
Goldene Regeln für den Videochat: Damit es auch wirklich reibungslos funktioniert
Videochats oder Videokonferenzen sind schnell eingerichtet und gestartet. Wenn die Teilnehmer dann ihren Weg dorthin gefunden haben, kann es aber eini ...
Schulpreis für bestes Medienkonzept 2020
Bereits zum 6. Mal hat die Dieter-Schwarz-Stiftung (wweiser.de/dieterschwarz) einen Schulpreis verliehen – diesmal für das beste Medienkonzept. Der ...
Instagram Reels: Facebook bietet TikTok Paroli
Facebook ist bekannt dafür, dass es der Konkurrenz nicht so einfach das Feld überlässt. Vor allen Dingen dann nicht, wenn diese sehr erfolgreich mi ...