Lernwerkstatt „Demokratie und Diktatur“ – mit digitalen Medien fächerübergreifend lernen

©JBG Güstrow

Wie kann Erinnerungskultur gelehrt, Partizipationsfähigkeit aufgezeigt und politisches Denken gefördert werden? Diese Frage beschäftigte Lehrkräfte des John-Brinckman-Gymnasiums in Güstrow in Mecklenburg-Vorpommern. Dem Kollegium war es dabei wichtig, den Lernenden eine Lernwerkstatt anzubieten, die ein fächerübergreifendes Arbeiten mit digitalen Medien ermöglicht. Wie das gelingt, können Sie in diesem Beitrag nachlesen.

Zum Konzept der Lernwerkstatt

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte