Leserfragen

Viele iPad-Updates verlangsamen das Internet

©aibenedis - AdobeStock

An meiner Schule haben wir durchweg iPads im Einsatz. Sowohl die Lehrkräfte als auch die Lernenden verfügen über diese Tablets – sei es als Dienstgeräte, als 1:1-Ausstattung in ausgewählten Klassen oder durch einen Leih-Pool in Koffern. Was die Updates der Geräte betrifft, so beobachten wir eine hohe Internetauslastung, wenn Apple ein neues iPadOS-Update zur Verfügung stellt. Bisher haben wir uns damit beholfen, dass wir in der MDM-Verwaltung die Updates geräteweise nach hinten verschoben haben, z. B. Lehrer-iPads sofort, einen Teil der Schüler-iPads erst nach 14 Tagen, die anderen nach 21 Tagen usw. Mir erscheint das als Notlösung und vielleicht kennen Sie ja eine Lösung, die eleganter ist.

Ja, dafür gibt es eine recht einfache und aus meiner Sicht dringend notwendige Lösung, wenn Sie, wie beschrieben, viele iPads an der Schule einsetzen. Sie benötigen dafür einen Caching-Server. Was etwas kompliziert klingen mag, ist recht einfach – auch in der Umsetzung. Sie benötigen dafür jedoch einen Mac-Computer. Üblicherweise werden hierfür Mac minis eingesetzt, da diese vergleichsweise günstig und dennoch sehr leistungsfähig sind. Das Caching funktioniert dann folgendermaßen: Wenn es ein neues System-Update für die iPads gibt, wird dieses nur 1-mal aus dem Internet heruntergeladen und dann vom Mac mini aus im Netzwerk an alle mobilen Endgeräte verteilt. Somit wird der Download nur 1-mal fällig, und das entlastet Ihre Internetleitung enorm. Die Konfiguration auf dem Mac mini ist trivial einfach: Gehen Sie zu den Systemeinstellungen, wählen Sie Freigaben aus und aktivieren Sie das Inhaltscaching. Das war es auch schon! Beim Mac mini sollten Sie berücksichtigen, dass dieser über eine Festplatte mit mindestens 1 TB Speicher verfügt, und auch ein Arbeitsspeicher von 16 GB sind durchaus empfehlenswert.

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte