News & Aktuelles

Deutscher Lehrerpreis 2017 in der Kategorie „Unterricht innovativ“

Den 1. Preis in der Kategorie „Unterricht innovativ“ erhielt das St. Leonhard Gymnasium in Aachen. Die Lehrkräfte initiierten mit dem GLAS-Projekt regelmäßige Videokonferenzen mit der niederländischen Partnerschule „Scholengemeenschap Sophianum“. Die Lernenden haben somit die Möglichkeit, sich in der jeweiligen Muttersprache zu unterhalten. Ergänzt wird die Videokonferenz durch eine gegenseitige Kontaktaufnahme der Schülerinnen und Schüler über soziale Netzwerke. So wird auch gleich der richtige Umgang mit digitalen Medien gefördert. Das ursprünglich für das Fach Niederländisch konzipierte Projekt wurde mittlerweile auch schon auf den Spanischunterricht übertragen, um beispielsweise schulische Partner und Experten aus spanischsprachigen Ländern mit einzubinden. Der Schule ist es dabei ein großes Anliegen, die 21st Century Skills im 4K-Modell zu fördern: Kommunikation, Kooperation, Kreativität und Kritisches Denken.

Weiterführende Beschreibungen zum Projekt sowie ein Video und freies Bildungsmaterial zu GLAS finden Sie hier: https://edulabs.de/blog/Sprachunterricht-mit-Videokonferenz-Tools-Adriane-Langela-Bickenbach-im-Interview.

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte