News & Aktuelles

Minderjährige bei WhatsApp

Wussten Sie schon, dass …

… Facebook das Mindestalter für die Nutzung seines Messengers WhatsApp von 13 auf 16 Jahren hochgesetzt hat? Grund war die zum 25.05.2018 eingeführte Europäische Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO), die vorschreibt, dass Eltern von Kindern, die unter 16 Jahre alt sind, bei der Verarbeitung von Daten einwilligen müssen. Ob dies nun alle jüngeren Kinder aber von der Nutzung des Messengers abhalten wird, der laut JIM-Studie 2017 auf Platz 1 der am meisten genutzten Apps der unter 16-Jährigen ist, darf bezweifelt werden.

Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte