News & Aktuelles

Wussten Sie schon, dass ...

... Hamburg, nach Berlin im letzten Jahr, ebenfalls eine OER-Initiative (Open Educational Resources) fördert? Ähnlich dem Vorgehen in der Bundeshauptstadt entwickeln Lehrkräfte freie Bildungsmaterialien wie etwa Arbeitsblätter, Bücher, Videos und Apps, die dann unter eine offene „Creative Commons“-Lizenz gestellt und somit kopiert, verbreitet und bearbeitet werden dürfen. Ziel ist es, dass Lehrerinnen und Lehrer online auf Unterrichtsbausteine zugreifen können, ohne befürchten zu müssen, dass sie Urheberrechtsverletzungen begehen. Gleichzeitig durchlaufen die erstellten Materialien, die bei den entsprechenden Bildungsbehörden eingereicht werden, Qualitätsprüfungen.


Sie haben noch keinen Zugang?
Testen Sie "Wegweiser Digitale Schule" 30 Tage GRATIS. Sie erhalten kompletten Zugriff auf:
  • Fachbeiträge zu allen wichtigen Themen der digitalen Schule
  • Passgenaue Informationsangebote für Ihren Unterricht
  • Privater Arbeitsbereich zur Individualisierung der Inhalte